Leitbild

„Sci-vias – Wisse die Wege“

Das Leitbild unserer Kindertageseinrichtung St. Hildegard stellt eine Verbindung der Glaubenslehre seiner Namenspatronin, Hildegard von Bingen und den heutigen Ansprüchen an eine ganzheitliche Pädagogik her.

Im Mittelpunkt steht für uns ihr Erstlingswerk

„Sci-vias - Wisse die Wege“,

in dem sie die Verbindung von Mensch und Welt, als vornehmste Schöpfung, also den Einheitsgedanken und Ganzheitsgedanken, in den Mittelpunkt stellt.
Hildegard von Bingen, eine große Theologin, Komponistin und Naturwissenschaftlerin, beginnt ihre großen Visionswerke mit den Worten: „Vidi et Audi“-ich sah und hörte!

Sehen und hören, diese Sinneserfahrungen vermitteln auch wir mit unseren pädagogischen und religiösen Angeboten. Wir geben unseren Kindern und ihren Eltern die Möglichkeit, mit allen Sinnen ihre Umwelt zu erfahren und sich selbst als wichtigen Teil einer Gemeinschaft zu fühlen.
Wir möchten die Wege zum „Wissen“ in unserer Arbeit anregen, begleiten, unterstützen und fördern.
Die Kinder werden von uns dort abgeholt, wo sie in ihrer Entwicklung stehen, in ihren Fähigkeiten bestärkt und bei ihren Lernprozessen unterstützt.
Dieser Schwerpunkt ist für uns von aktueller Bedeutung, ganz besonders in einer pluralistischen, von Veränderung geprägten Gesellschaft, in der es immer schwieriger wird Orientierung zu geben und Werte aufzuzeigen.